Beste Docs sind schon vorhanden aber ein paar Feinheiten suche ich immer und deswegen…

Hier ist eine sehr gute und übersichtliche Dokumentation:

https://wiki.ubuntuusers.de/find/

Mit dem folgenden Befehl finden Sie nicht nur die 50 größten Dateien (> 100 MB in diesem Fall) in Ihrem Dateisystem /  sondern sortieren (GNU sort) nach der Größe:

Copy to Clipboard

Für alle Dateien und Verzeichnisse ist es noch einfacher so:

Copy to Clipboard

Das Flag -x ist das, was erforderlich ist, um Sie auf ein einzelnes Dateisystem zu beschränken

Wenn Sie nicht GNU sort von Core Utils verwenden, verwenden Sie es ohne -h

Copy to Clipboard

Für derzeitiges Verzeichnis ersetzen Sie / mit dem Punkt „.“ weil Sie viel schneller Ergebniss bekommen.

-xdev verhindert lediglich, dass find durch Dateisystem läuft, sodass Sie nur Ihr aktuelles physisches Laufwerk durchsucht wird.

Hierdurch werden alle Dateien und Unterverzeichnisse gelöscht, die älter als 5 Tage sind, die sich unter / path / to befinden.

Copy to Clipboard

Oder in einer Schleife alle verschieben

Copy to Clipboard

Element rekursive finden und löschen:

Copy to Clipboard

Finden Verzeichnisse die heisen „build“ (-d mit -f austauschen und dann werden die Dateien gesucht):

Copy to Clipboard

Finden Verzeichnisse die heißen nicht „build“ (-d mit -f austauschen und dann werden die Dateien die nicht „build enthalten“ gesucht):

Copy to Clipboard

Finden Dateien die beinhalten Text mit der Kombination von find und grep Befehlen. Im nächsten Beispiel werden alle Dateien in der aktuellen Verzeichnis (.) gefunden dessen name endet mit .java und beinhalten den String StringBuffer. -l (list) auflistet alle Dateinamen die der Suche entsprechen:

Copy to Clipboard

Hier wie zuvor aber mit dem Flag -i der igroriert Groß- Kleinschreibung von dem gesucheten String heute(heute,HEUTE,HeUtE – gibt alle Verionen aus):

Copy to Clipboard

find + exec:

Copy to Clipboard

mode 755 (rwxr-xr-x) setzen und durchsuchen mehrere Verzeichnisse (htdocs und cgi-bin in diesem Beispiel):

Copy to Clipboard

Alle Verzeichnisse und Dateien die in letzten 7 Tagen bearbeitet wurden:

Copy to Clipboard

Auf alle Dateien begrenzen die in letzten 7 Tagen bearbeitet wurden:

Copy to Clipboard

Finden alle Dateien mit verschiedenen Endungen(mit „-o“ erweitern):

Copy to Clipboard
Copy to Clipboard